Kultur in Finnland


9. - 22. Juli 2017

Kuhmo Kammermusikfestival

Kuhmo, die knapp 10.000 Einwohner große Stadt ist weltweit jedoch nicht nur für ihre unverwechselbare Natur bekannt. Das Kammermusikfestival der Stadt zieht im Sommer jährlich tausende Besucher aus dem In- und Ausland an. Bereits 1970 gründete der bekannte finnische Cellist Seppo Kimanen das Festival. Zu Anfang fanden sich die Gäste zu den Konzerten noch in den Bauernstuben der Bewohner ein. Seit 1993 findet das Festival im Kuhmo-talo, dem Kuhmohaus, einem modernen Konzerhaus statt.

Während des Festivals gibt es eine ganze Reihe begleitender Veranstaltungen und Workshops, die die weltweite Bedeutung des Events noch unterstreichen. Das Kompetenzzentrum Virtuoso ist beispielsweise als ein international ausgerichtetes Forschungs- und Lehrinstitut ausgelegt, das während des Kammermusikfestivals die Musiker unterstützt.

Jedes Jahr im Juli erobern die Kammermusik und begnadete Kammermusiker das in der ostfinnischen Region Kainuu gelegene Kuhmo. Ein meisterhaft gestaltetes Programm, unvergessliche Konzerte sowie die Schönheit der Natur zur Zeit der weißen Nächte öffnen die Sinne für höchste Genüsse.


Unser Festival-Angebot für Sie

3 Tage - 2 Übernachtungen im Hotel Kalevala in Kuhmo

  • 2 x Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü)

  • tägl. Saunanutzung/Jacuzzi

  • freie Nutzung der Hoteleinrichtungen

  • 1 Konzertkarte

pro Person im Doppelzimmer: 260.- Euro

Einzelzimmerzuschlag: 110.- Euro

Weitere Informationen anfordern:


Name: Vorname: Strasse:
PLZ:
Ort: Telefon:
Email: Extras: Ich interessiere mich ausserdem für:
Flüge: Fährverbindungen: Mietwagen: Hotels: Savonlinna Opernfestival:

   
  oder/or